Startseite
Kleinstadtportraits
Unterkünfte
Reisewege
Traumstraßen
Besondere Stätten
Reisemål Tyskland
Befreundete Seiten
Gästebuch
Impressum


www.norgesvenner.de, das sind Ines Rühling und Sven Lütje. Auf unserer privaten Internetseite stellen wir Euch seit 2008 schwerpunktmäßig „unser Norwegen“ in Kleinstadtportraits und Unterkünften sowie auf Reisewegen und Traumstraßen vor.

Da wir auf unseren zahlreichen Reisen in den hohen Norden erfahren durften, dass es über die Landesgrenzen Norwegens hinaus viele schöne Plätze in Finnland, Schweden und Dänemark zu entdecken gibt, haben wir uns mit unseren neuen Seitengliederungen im Jahr 2012 entschlossen, auch diesen Platz auf www.norgesvenner.de einzuräumen. Die Idee der norwegischen Unterseite „Reisemål Tyskland“ ist aus einer Unterhaltung mit einer Frau in einem Geschäft in Oslo entstanden. Sie fragte uns, was eigentlich für Norweger sehenswert in Deutschland wäre. Mit Unterstützung von Brita Marie konnten wir unsere Reisevorschläge auf Norwegisch umsetzen. Für Bilder auf unserer Internetweite, die ein fremdes Copyrights tragen, wurde uns die Erlaubnis zur nicht kommerziellen Verwendung mündlich oder schriftlich erteilt.

Manch einer fragte uns neugierig, wie seid ihr auf diesen Namen gekommen und was bedeutet „norgesvenner“? Dieses Rätsel wollen wir nun lösen.

Es war ein Januartag anno 2004. Bei dem von uns besuchten Hallenfußballturnier in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg wurde kurzfristig eine relativ unbekannte norwegische Mannschaft eingeladen. Die wollten wir gern unterstützen. Ausgestattet mit Norwegenflagge, Norwegenschal und Norwegentrikot nahmen wir unsere Plätze ein. Bereits beim Aufwärmen winkten uns die Spieler zu. In einer Pause gesellte sich der Webmaster des Vereins zu uns. Eigentlich hielt er uns für Norweger sagte aber es mache nichts, dass wir Deutsche seien ;-). Er interviewte uns und ein paar Tage später war ein Bericht über uns beim Turnier in Hamburg auf der Internetseite des Vereins zu lesen. Die Überschrift lautete „Norgesvenner i Hamburg“ – „Norwegenfreunde in Hamburg“.

So war der Name unserer Internetseite lange vor dem Zeitpunkt geboren, an dem wir ernsthaft darüber nachdachten, diese Internetseite zu gestalten. Wir danken Vegard für diesen Input! Der Mannschaft von Kongsvinger IL gelang am Ende des Turniers Platz 3.

Wir freuen uns auf Eure Gästebucheinträge und Anregungen und wünschen viel Spaß auf den Seiten von www.norgesvenner.de.